Zum Inhalt springenManchot Forschungsgruppe KIUse CasesSprecher PfefferSprecher MauveDr. Saskia ReitherMitglieder

Manchot Forschungsgruppe "Entscheidungsfindung mit Hilfe von Methoden der Künstlichen Intelligenz"

Die HHU wird den Forschungsbereich Künstliche Intelligenz und Data Science in den nächsten Jahren zu einem strategischen Profilbereich der Universität ausbauen. Der erste Meilenstein neben schon bestehenden Forschungsprojekten zum Thema KI ist die Etablierung der Forschungsgruppe "Entscheidungsfindung mit Hilfe von Methoden der Künstlichen Intelligenz", gefördert durch die Jürgen Manchot Stiftung.

Die Forschungsgruppe besteht aus drei Use Cases (Anwendungsgebieten) in den Feldern Gesundheit, Wirtschaft und Politik, an deren Erforschung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus allen fünf Fakultäten beteiligt sind. Alle Projekte verfolgen einen interdisziplinären Ansatz. Neben den fachlichen Aspekten wird außerdem die Expertise im Feld der KI-​Methodik aus der Informatik einbezogen. Ebenso findet eine Reflexion der rechtlichen Aspekte durch Beteiligung der Juristischen Fakultät und auf philosophischer und ethischer Ebene durch die Einbeziehung der Philosophie statt.  

Neben der Umsetzung der drei KI-​Projekte in den Use Cases ist die Entwicklung einer umfassenden und fakultätsübergreifenden KI-​Strategie der HHU eine zentrale Aufgabe der Forschungsgruppe. Im Zentrum steht die Frage der technischen Machbarkeit und, allem voran, der ethischen Standards bei der Anwendung von KI. Ziel ist es, auf der Grundlage dieser fokussierten Ergebnisse – aber auch in Resonanz auf die KI-​Forschungsprojekte aus allen Fakultäten der HHU – eine umfassende KI-​Strategie für die HHU zu entwickeln, um sich im Bereich der Künstlichen Intelligenzforschung zu positionieren.

Use Cases

Kann KI bei Therapieentscheidungen in der Medizin unterstützen?  Im Bereich der Biomedizin soll untersucht werden, ob Methoden zur Vorhersage von Erfolgschancen und Komplikationen bei Knochenmarktransplantationen wirkungsvoll sind.

Wird der Einsatz von Künstlicher Intelligenz die Governance und Compliance in Unternehmen verbessern und wenn ja, wie? Wir untersuchen die Felder (nicht-)finanzieller Berichterstattung, Personalmanagement und Besteuerung.

Algorithmen nehmen auf die politische Meinungsbildung mehr und mehr Einfluss. Wir untersuchen wie, indem wir ein System auf Basis von künstlicher Intelligenz entwickeln, dessen Wirkung in Experimenten getestet wird.

Verantwortlichkeit: Redaktion HeiCAD