Zum Inhalt springenZur Suche springen

Werft01

+++ Auch bei Nutzung der Werft01 gelten die Regeln der Heinrich-Heine-Universität zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen, www.corona.hhu.de +++

Die Werft01 ist ein kreativer Workspace, der für einzelne Veranstaltungen von Mitgliedern der HHU kostenfrei genutzt werden kann. Die Räumlichkeiten in der Reisholzer Werftstraße entstanden in Kooperation mit der Düsseldorfer Managementberatung Allfoye. Bei ihrer Ausgestaltung wurde insbesondere Wert auf flexibles, agiles, kreatives und zukunftsorientiertes Arbeiten gelegt. Die Räume bieten Möglichkeiten der kooperativen Zusammenarbeit und inspirieren durch allerlei spielerische Möglichkeiten, an neuen Lösungen zu arbeiten.

Wenn Sie die Räume nutzen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau an.

In den Räumen der Werft01 sollen in erster Linie Lehrveranstaltungen mit Studierenden stattfinden. Daher ist die mögliche Anzahl der Buchungen für lehrferne Veranstaltungen begrenzt. Bestehen in einem gegebenen Monat bereits drei Reservierungen für Veranstaltungen, die keine direkten Lehrveranstaltungen sind, kann bis drei Monate vor Beginn dieses Monats ausschließlich für Lehrveranstaltungen gebucht werden.

Die Räumlichkeiten sind derzeit leider nicht barrierefrei. Insbesondere sind sie nur über ein Treppenhaus zu erreichen und verfügen nicht über barrierefreie sanitäre Einrichtungen. Falls sie eine Veranstaltung in der Werft01 planen, bei der dies ein Problem ist, nehmen sie bitte Kontakt mit der der Beauftragten für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung der HHU auf.


 

Anfahrt

Die Werft01 befindet sich in den Rheinhöfen, Reisholzer Werftstraße 29, 40589 Düsseldorf.

Mit dem Auto
Ab Düsseldorf Hbf: ca. 20 Minuten
Ab Campus HHU: ca. 10 Minuten

Parkplätze sind am Gebäude vorhanden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Hauptbahnhof: U74/77 bis Haltestelle Holthausen, dann 15 Min. Fußweg
Ab Universität Mitte: Bus 835 bis Haltestelle Niederheid, dann 7 Min. Fußweg
Ab Südpark: U71/83 bis Haltestelle Niederheid, dann 7 Min. Fußweg

Verantwortlichkeit: