Zum Inhalt springenZur Suche springen

Vorträge

2022

  • Friess, D., & Gillessen, R. (2022, angenommen). Agonistic Online Publics. Analyzing Online Communication from an Agonistic Perspective. Conference Paper, 72th ICA Annual Conference (Political Communication Division), 26.–30. Mai 2022, Paris.
  • Kelm, O. (2022, angenommen). Informiert, ausgetauscht und politisch eingekauft? Eine Panelstudie zum Zusammenhang der Nachrichtenrezeption, Social-Media-Nutzung und politischen Konsumaktivitäten in Deutschland. Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung, Düsseldorf.
  • Kelm, O., Neumann, T., Behrendt, M., Brenneis, M., Gerl, K., Harmeling, S., Marschall, S., Meißner, F., Vowe, G. & Ziegele, M. (2022, angenommen). How algorithmically curated online environments influence users’ political polarization: Results from two experiments with panel data. 72. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Paris.
  • Kelm, O., Frieß, D., Dohle, M., Ziegele, M. & Vowe, G. (angenommen). Who speaks out in which online environment? Investigating the role of climate of opinion and personality traits for participation in online discussions. Preconference „New Directions in Spiral of Silence Research: Towards a Reformulation Considering Changes in Public Communication“ zur 72. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Paris.
  • Kelm, O., Weinmann, C., Marschall, S. & Vowe, G. (angenommen). Do online discussions trigger political participation? Results of two online experiments. ECPR General Conference, Innsbruck.
  • Lünich, M., Weinmann, C., Došenović, P., & Kieslich, K. (2022, Februar). KI in der politischen Kommunikationsforschung: Theoretische Perspektiven und empirische Fragen. Workshop auf der 67. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Düsseldorf.

 

2021

  • Brenneis, M., Behrendt, M., & Harmeling, S. (2021, Juli), ‘How Will I Argue? A Dataset for Evaluating Recommender Systems for Argumentations’, 22nd Annual Meeting of the Special Interest Group on Discourse and Dialogue, 07/2021.
  • Kelm, O., Weinmann, C. & Vowe, G. (2021, Mai). Unterstützung politischer Entscheidungen durch Künstliche Intelligenz (UPEKI): Rückblick und Ausblick auf ein Forschungsprojekt der Manchot‐Forschungsgruppe. Vortrag auf dem Institutskolloquium des Instituts für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf.
  • Kelm, O. & Neumann, T. (2021, April). Polarisierung als Folge von homogenen und algorithmisch kuratierten Meinungsumgebungen? Eine Experimentalstudie zu den Maßnahmen während der Coronavirus-Pandemie. Vortrag auf der Dreiländertagung für Kommunikationswissenschaft der DGPuK, ÖGK und SGKM, Zürich.
  • Kelm, O., Neumann, T., Marschall, S. & Vowe, G. (2021, Februar). Politische Meinungsbildung in Echokammern und Filterblasen: Eine experimentelle Untersuchung der Effekte homogener und algorithmisch kuratierter Online-Umgebungen. Vortrag auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe Kommunikation und Politik, des Arbeitskreises Politik und Kommunikation der DVPW und der Fachgruppe Politische Kommunikation der SGKM, Berlin.
  • Neumann, T., Kelm, O. & Dohle, M. (2021, März). Polarization and silencing others during Coronavirus pandemic in Germany: An experimental study using algorithmic-curated online environments. Vortrag auf der ECREA’s Political Communication Section Interim Conference, Bukarest.
  • Neumann, T. (2021, September). Das Schweigen der Anderen während der Coronavirus-Pandemie – Zum Einfluss von Voreinstellungen und meinungskonformen Meinungsumgebungen auf die Überzeugung, Andersdenkende an ihrer Meinungsäußerung hindern zu müssen. Vortrag auf dem Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation (DFPK), Düsseldorf.
Verantwortlichkeit: